Erd
Bestattung

Die
Erdbestattung

Die Erdbestattung, auch Sargbeisetzung genannt, wird seit sehr langer Zeit auf der ganzen Welt praktiziert.

Auch heute noch entscheiden sich viele Hinterbliebene für diese Bestattungsform. Dabei kann man zwischen verschiedenen Varianten wählen.

Wahlgrabstätte oder
anonyme Erdbestattung

Sie als Trauernde können entscheiden, dass der Sarg in eine bestimmte Grabstelle herabgelassen werden soll, für die Sie das Nutzungsrecht erwerben. Alternativ kann ein Rasenreihengrab angelegt werden. Dies ist die schlichtere Variante der Erdbeisetzung.

Eine Bepflanzung und ein Grabstein sind dort nicht verpflichtend.


Trauerfeier auch bei anonymer Beerdigung

Je nach Ihrem Budget und den Vorstellungen der oder des Verstorbenen kann auf individuellen Grabschmuck verzichtet werden.

Eine feierliche Verabschiedung des Sarges findet dennoch im selbstgewählten Rahmen statt.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was die gesamte Bestattung kosten wird, nutzen Sie gern unseren Bestattungs-Konfigurator.

Er hilft bei der Planung der Erdbestattung mit allen begleitenden Leistungen.